FAQs - Häufig gestellte Fragen

Bestellerprinzip

Das Bestellerprinzip

Das Bestellerprinzip besagt: wer bestellt, bezahlt auch. Bisher was das in der Immobilienwirtschaft anders, hier bezahlten oft Mieter oder Käufer den Makler.

Es gibt aber gute Gründe, die Maklergebühr als "Innencourtage" zu konzipieren:

- so kann die Maklercourtage zusammen mit dem Kaufpreis fremdfinanztiert werden, das schont das Eigenkapital des Käufers

- der Kaufpreis ist ein Endpreis, also insgesamt erhöht sich die Transparenz der Preisgestaltung

- die Innencourtage fördert die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Verkäufer, "schwarze Schafe" der Branche haben so keine Chance mehr

- Kaufinteressenten werden das Angebot mit Maklerunterstützung wählen, da sie so sicher sein können, von einem Profi der Immobilienbranche profitieren zu können.

- Verkäufer können sicher sein: hier kümmert sich ein Experte hauptberuflich um den Verkauf der Immobilie. Somit ist das Geschäft in guten Händen

 


© 2018 Ungruh Immobilien Bremen - Immobilienmakler Bremen